Über uns

Linder Medical AB ist Teil der schwedischen Processkontroll-Gruppen. In unserem Unternehmen werden unter eigener Marke Geräte für den Infection Control-Markt – hauptsächlich für Zahnkliniken und Zahnarztpraxen – entwickelt, hergestellt und vertrieben.

Die Produktgeschichte beginnt in den frühen 1950er Jahren, als Dr. Fritz Linder einen Autoklaven entwickelt, der die Instrumentenhandhabung von Krankenhäusern und Kliniken revolutionieren wird. Dank des einzigartigen Designs kann Dr. Linders Autoklav mehr Instrumente in kürzerer Zeit als alle anderen Autoklaven derselben Größe jener Zeit sterilisieren. Nach unterschiedlichen Eigentümern und Konstellationen, leben Dr. Linders Ideen durch die heutige Familiengeneration und Linder Medical AB weiter. Dieses Erbe ist nicht zuletzt im Quadro enthalten, einem Autoklaven, der äußerst schnelle Prozesse durchführt und dank der Kammer in Form einer Superellipse eine beeindruckende Ladekapazität im Vergleich zu anderen 18-Liter-Autoklaven bietet.

Hauptsitz und Produktionsstätte befinden sich im westschwedischen Stora Höga, unweit von Skärhamn – dort, wo alles einmal begonnen hat.

Dr. Linder, Schwester Thedin und ein junger Gert Linder im Zahnarztstuhl.

Einige historische Autoklaven. Citomat 200, Citomat 16L, Citomat 162, Citomat 164, HS11, K-series

Unsere Tischsterilisatoren Geschichte

1949

Der erste in Skärhamn konstruierte Tischsterilisator

1956

Fritz Linder gründet AB HELINOS

1960

Erste Serienproduktion, Citomat 200

1974

AB HELINOS wird an LIC (Landstingens Inköpscentral) verkauft

1986

Das Unternehmen wird an Getinge Mekaniska Verkstadsaktiebolaget (Teil von Electrolux) verkauft

1989

Carl Bennet und Rune Andersson erwerben Getinge von Electrolux

1990

Getinge Skärhamn AB wird gegründet

2013

Die Produktion wird nach China verschoben und Getinge Skärhamn AB wird geschlossen

2017

Linder Medical AB wird gegründet und die Produktion vom Tischsterilisator Quadro wird nach Schweden zurückgeholt

2019

Der Quadro wird auf dem Autoklavenmarkt reintroduziert